Farblichttherapie

Hier erfährst du mehr über die energetische Farblichtanwendung:

Licht als absolute Lebensgrundlage - ohne Licht kann kein Leben existieren!!


Gäbe es auf der Erde kein Licht, gäbe es auch keine Photosythese - ohne Photosynthese keinen Sauerstoff - ohne Sauerstoff kein Leben.

Licht und Leben gehört somit untrennbar zusammen!


Betrachtet man z.B. einen Regenbogen, so können wir mit unseren Augen das gesamte Lichtspektrum sehen. Mit Hilfe eines Prismas, beim Regenbogen fungieren die Wassertröpfchen in der Atmosphäre als Prisma, wird das weiße Licht der Sonne in ihr gesamtes Farbspektrum aufgeteilt. Die verschiedenen Farben resultieren aus den verschiedenen Wellenlängen und Frequenzen.

Die heilende Wirkung von Farben gehört zu den ältesten überlieferten Heilmethoden der Menschheit.

Farblichttherapie kann über Augen, Nahrung, Körper und direkten Kontakt mit Farben erfolgen.

Anwendung in der Praxis:
Bei Pferden hat sich die Farblichttherapie mittels Bestrahlung durch eine Farblichtlampe bewiesen.
So verwende auch ich eine Farblichtlampe in der Praxis und kann gezielt die verschiedenen Farben mit deren Wirkung auf den Körper einsetzen.

Jede Farbe hat ihr eigenes bestimmtes Energiefeld und trägt zu einer spezifischen Energie-Information im Organismus bei.

Einige Beispiele:
ROT = Farbe der Lebenskraft und Energie, wirkt besonders bei Müdigkeit, Lustlosigkeit
Gelb = Farbe der Seele, stäkt Nerven, Konzentration, wirkt besonders auf das Lymphsystem
Blau = Farbe der Ruhe, wirkt kühlend und antiseptisch
Grün = Farbe der Harmonie, wirkt ausgleichend und regenerierend, zur Narbenentstörung  besonders gut geeignet

ect. 

Das war nur ein kleiner Einblick in die Farblichttherapie und ihr Potenzial!!